Renovierung & Neugestaltung

Ideen & Tipps vom Fachmann

Auch bei Renovierungen wird in gewisser Weise ein ursprünglicher Zustand wiederhergestellt. Allerdings geht es nicht um Baumängel, die man zwangsläufig beseitigen muss, um weiteren Schaden abzuwenden, sondern eher um optische Verschönerungen. Alte Bauteile, die sich im Laufe der Jahre oberflächlich abgenutzt haben, werden durch die Renovierung wieder „aufgefrischt“. Man spricht auch von Schönheitsreparaturen.

Der Klassiker unter den Renovierungen ist das Tapezieren oder Streichen der Wohnungsinnenwände. Dabei muss natürlich nicht genau der alte Zustand wiederhergestellt werden, man kann auch eine andere Optik und andere Farben wählen. Wichtig ist nur, dass die Wände hinterher wieder frisch gestrichen oder neu tapeziert aussehen. So wie früher. Auch die Verlegung neuer Bodenbeläge – zum Beispiel Teppich oder Laminat – gehört zu den Renovierungen.

Planung vor der Renovierung

Alte Bauteile, die sich im La

Bevor Sie renovier, müssen Sie zunächst genau plane und Entscheidungen treffen, damit die Renovierung einwandfrei und stressfrei ablaufen kann.

Was soll renoviert werden? Wen müssen Sie dafür engagieren oder können Sie bei gewissen Arbeiten auch selbst Hand anlegen?


Anrufen

E-Mail